Springe zum Inhalt

Leina

Leina ist nach Sundhausen die zweitgrößte Ort in der Boxberggemeinde. Leina gehört mit Gospiteroda politisch zum Leinatal. Bis zum Jahr 1994 war Leina eine eigenständige Pfarrstelle mit Pfarrsitz. Die Kirchengemeinde beteiligt sich an vielen Veranstaltungen des Ortes und wird dabei von vielen Gemeindeglieder unterstützt. Das Pfarrhaus wird weiterhin intensiv für die Gemeindearbeit genutzt. Die ehemalige Pfarrwohnung ist vermietet. Im Pfarrhaus von Leina wurde am 26. März 1789 der Fabeldichter Wilhelm Hey geboren. Er schrieb unter anderem das Gutenachtlied Weißt du, wieviel Sternlein stehen und den Text zum Weihnachtslied Alle Jahre wieder. Der Freundeskreises Wilhelm Hey, welcher das Gedenken an den gebürtigen Leinaer pflegt, hat deshalb im Pfarrhaus ein Wilhelm-Hey-Archiv als ständige Ausstellung eingerichtet. Führungen und Vorträge werden vom Freundeskreis organisiert.

Unser aktuelles Projekt in Leina Sanierung der kompletten Fassade der Kirche. Mehr zu diesem Projekt erfahren sie hier:

Sanierung der Kirche Leina
... die Fassade der Kirche mit Dach inkl. Turm muss umfassende saniert werden ...

Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, können sie das hier tun.

Unsere Kontoverbindung:
Evang. Boxberggemeinde Sundhausen
bei der Bank: Evangelische Bank eG Kassel
IBAN: DE91 5206 0410 0008 0008 67
BIC: GENODEF1EK1

Stichwort: KIRCHE LEINA