Springe zum Inhalt

Wir sind sehr dankbar dafür, dass wir auch dieses Jahr unsere Kinderkirche stattfinden lassen durften. Ab März trafen wir uns wöchentlich, immer montags, 15.00 Uhr zur Hoffnungskirche vor der Kirche in Leina. Mit Abstand zu einander erlebten wir kleine Angebote.

Nach den Monaten des Abstandes, konnten wir im Juni sowie im Juli die Kinder im Leinaer Pfarrhaus begrüßen und die Vormittage mit einer kurzen Gebetsrunde, der Erzählung einer biblischen Geschichte nach Godly Play und einem Mal- sowie Bastelangeboten gestalten. Leider mussten wir diese Male noch auf das gemeinsame Zubereiten des Mittagessens verzichten, aber ausgefallen ist es nicht, sondern jedes Kind brachte sich sein Mittag mit. 

Wir freuen uns auf die Kinderkirche nach der Sommerpause. 

Kinderkirche im Gemeinderaum Leina mit Gemeindepädagogin Heike Henkelmann-Deilmann

Im September 2021 startet für die Schüler der 7. Klasse (oder gleichaltrige) der neue Konfirmanden-Kurs als Vorbereitung für die Teilnahme an der Konfirmation 2023.

Zum Konfirmanden-Kurs ist herzlich eingeladen, wer mitmachen möchte. Die Taufe ist keine Voraussetzung. Und es gibt auch keine Verpflichtung zur Konfirmation am Ende des Unterrichtes.

Den Abschluss des Konfirmanden-Kurses bildet der festliche Konfirmationsgottesdienst im Frühjahr 2023. Mit der Konfirmation werden in unserer Kirche die kirchlichen Rechte erlangt: Die Möglichkeit der Übernahme des Patenamtes, das kirchliche Wahlrecht, die kirchliche Trauung.

Anmeldung bis 31. August im Pfarramt oder hier.