Herzliche Einladung zu unserem Ostergottesdiensten am Ostersonntag, den 16. April 2017!

Wir feiern zu Ostern 450 Jahre Taufstein in der Nicolauskirche
in Leina um 14 Uhr mit 2 Taufen.

Weitere Ostergottesdienste feiern wir in
Sundhausen um 9.30 Uhr
Gospiteroda um 10 Uhr mit Posaunenchor
Boilstädt um 11 Uhr

Plakat

Unsere Reise um die Welt ging dieses Mal nicht nur in ein anderes Land, sondern auch weit zurück in eine vergangene Zeit - in die Zeit von Jesus. Gerade für die jüngsten Kinder ist es manchmal nicht so leicht zu verstehen: Weihnachten wird Jesus geboren und Ostern stirbt er. Aber wie war sein Leben, was hat er erlebt, wo hat er gelebt und warum ist Jesus so wichtig für uns?

Die Kids bekamen von Hans ein Quiz, in dem sie erraten sollten, in welchem Land welches heilige Gebäude steht. Das Augenmerk lag darin, welches Gebäude zu Jerusalem passt: das war gar nicht so einfach, aber die 2 Gruppen haben ihre Aufgabe super gelöst. Mit Hilfe von kleinen Playmobilfiguren hörten, sahen und erlebten die Kids das Gleichnis, welches Jesus von dem "barmherzigen Samariter" erzählte und erfuhren so, wie wichtig es ist keine Vorurteile gegenüber anderen Menschen zu haben und ihnen zu helfen, wenn sie in Not sind. Gerade heutzutage ist dieses Thema "Helfen und nicht einfach wegschauen" wieder so präsent, dass wir die Kinder nur darin bestärken können.

Die nächsten Kinderkirchentermine sind
29. April, 27. Mai, 17. Juni

come together - zusammenkommen

unter diesem Motto wird es in diesem Jahr eine kleine Reihe von Gottesdiensten geben, die sowohl in unseren Kirchen, als auch in den Gemeinden unserer Umgebung gefeiert werden. Die Idee dahinter ist, dass es im Kirchenjahr etliche Sonntage gibt, wo wir uns in kleiner Zahl in unseren Kirchen zum Gottesdienst treffen. Dieser Vereinzelung wollen wir entgegen wirken, indem wir uns in unregelmäßigen Abständen zu Gottesdiensten in unseren Nachbargemeinden verabreden.

Mit dabei sind die Dörfer Emleben und Uelleben, sowie die Pfarrsprengel Gotha-Süd und Versöhnung aus Gotha. Die Idee ist, dass wir einen ganz „normalen“ Sonntagsgottesdienst zusammen feiern. Der Pfarrer/Pfarrerin der gastgebenden Gemeinde wird den Gottesdienst leiten, die anderen Pfarrer/innen besuchen mit ihren Gemeindegliedern gemeinsam den Gottesdienst und organisieren ggf. einen Fahrdienst.

Im März und Mai finden die ersten dieser Gottesdienst statt, wo wir zunächst bei anderen zu Besuch sind. Zu Christi Himmelfahrt sind die Gothaer dann zu uns auf den Boxberg eingeladen. Jeweils 30 min vor dem Gottesdienst wird an jeder unserer Kirchen ein Auto warten und die mitnehmen, die nicht selbst fahren können.

Die nächsten come together-Gottesdienste:
19. März 2017 - 10 Uhr Emleben
21. Mai 2017 - 10 Uhr Versöhnungskirche Gotha
25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt) - 10 Uhr auf dem Boxberg